St. Egyden am Steinfeld

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in St. Egyden am Steinfeld

St. Egyden am Steinfeld im Bezirk Neunkirchen gilt als ideales Ausflugsziel für Natur-Liebhaber. Im Föhrenwald laden ausgedehnte Rad- und Wanderwege zu Aktivitäten im Freien ein. Zahlreiche familiäre Gasthäuser und Heurigen sorgen für beste Verpflegung: von der schnellen Jause bis zum Spitzen-Menü. Im Gemeindezentrum gleich bei der romanisch-gotischen Pfarrkirche finden laufend Veranstaltungen statt.

Geschichtliche Meilensteine von St. Egyden am Steinfeld

  • Römerland: Durch das Gebiet der heutigen Gemeinde führten der Salzweg von Halltal bei Mariazell aus der Frühbronzezeit sowie die Römerstraße von Savaria nach Vindobona. 2008 kamen beim Pfarrhof von St. Egyden Fragmente eines römischen Maierhofes zutage.
  • Bahn-Historie: Im frühen 19. Jahrhundert erhielt St. Egyden eine Station der neu eröffneten Südbahn. Rund vier Jahrzehnte später wurde in Urschendorf die Schneebergbahn gebaut.

Der „Schwartz Wald“: Erlebniswald ganz nah

Unweit von St. Egyden wartet ein besonders schönes Familien-Ausflugsziel: Rund um das Hotel-Restaurant Schwartz in Neusiedl am Steinfeld liegt der „Schwartz Wald“ – ein zauberhafter Märchenwald mit Natur-Erlebnispfad. Dank Themen-Wegen und Events wie Rätsel-Rallyes für Kinder wird es hier garantiert nie langweilig.

Basisdaten

  • Einwohnerzahl: 1813