Würflach

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Würflach

Willkommen in Würflach: Von dichten Wäldern bedeckte Hügeln kündigen das Ende der Steinfeldebene an – und leiten über zum niederösterreichischen Alpenvorland. Von der am Waldrand gelegenen Würflacher WellnessWelt genießt man eine herrliche Aussicht auf die umliegende Region. Besonders sehenswert ist auch die Würflacher Wehrkirche, die von einem kleinen Hügel aus auf das Dorf herabblickt. Dabei heißen im ganzen Ort familienfreundliche Betriebe und Unterkünfte ihre Gäste willkommen.

Johannesbachklamm: die wirbelnde Ache

Der Name der Gemeinde stammt von „Wirbilach“, was so viel bedeutet wie „wirbelnde Ache“. Damit gemeint ist die Johannesbachklamm. Die romantische Klamm ist ein wahres Paradies für Wanderer – mit sechs verschiedenen Wander-Routen. Darüber hinaus lockt der alljährliche "Advent in der Johannesbachklamm“: Der einzigartige Weihnachtsmarkt bezaubert mit besonders schönen Feuer- und Beleuchtungseffekten, riesigem Christbaum und ausgesuchtem Kunsthandwerk.

Tierisch toller Ausflugstipp: Kamelfarm in Würflach

Zahme Kamele warten am Hof der Familie Pongratz. Sie können kennengelernt und gestreichelt werden. Dazu sind Kamel-Ritte und sogar Wanderungen mit den freundlichen Tieren möglich.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 436
  • Einwohnerzahl: 1599