Kieneck

Berggipfel

Beschreibung

Das Kieneck liegt ganz in der Nähe von Furth an der Triesting sowie der Wander- und Wasser-Welt Myrafälle Muggendorf. Der Gipfel kann auf relativ einfachen Routen gut erwandert werden.

Als Belohnung lockt zum einen die Einkehr in der – von Anfang März bis Ende November täglich geöffneten – Enzianhütte: mit saisonalen und regionalen Spezialitäten sowie Nächtigungsmöglichkeit. Zum anderen winkt den Gipfelstürmern der schönste Blick ins Piestingtal.

Lage
Wiener Alpen, Gutensteiner Alpen

Eigenschaften

  • Höchster Punkt: 1.106 m
  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
  • Einkehr-Tipps: Enzianhütte am Kieneck-Gipfel, breites kulinarisches Angebot in Furth an der Triesting

Wanderrouten

  • Ausgehend von den umliegenden Orten – Furth an der Triesting, Thal (Muggendorf), Hainfeld, Kaumberg oder Weissenbach – kann das Kieneck gut und angenehm erwandert werden.
  • Eine so herausfordernde wie aussichtsreiche Kieneck-Route ist die mehr als 6 Stunden dauernde Tour von Furth aus, deren Anstieg über einen Abschnitt des Wiener Wallfahrerweges führt – während beim Abstieg mit Almeskogel und Gaisruck gleich noch zwei weitere „Eintausender“ besucht werden.

Standort & Anreise

Kieneck


A-2770 Gutenstein

Route planen