Gasthof, Hütte

Berghaus Hochschneeberg

Ihr Aufenthalt

Ein Besuch beim Berghaus Hochschneeberg, das direkt mit der Endstation der Schneebergbahn (1.800 m) verbunden ist, lohnt sich. Nicht nur die wunderschöne Lage mit grandiosem Panoramablick bis in die ungarische Tiefebene, sondern auch das sehr interessante Bauwerk der Theaterarchitekten Helmer & Fellner sollte man gesehen haben. Die Ausstellung "Schneeberg um 1900" ist wetterunabhängig und optimal für Gruppen geeignet.

Für Wanderer ist das Berghaus Ausgangspunkt für den einstündigen Rundwanderweg „Paradies der Blicke“ und für Feinschmecker gibt es Tafelspitz mit Alpensauerampfer, gefolgt von Schneebergkrapfen.

Öffnungszeiten: 29. April-1. Nov. täglich geöffnet

Übernachtung (Betten / Lagerplätze): 55 / -

H I N W E I S

Die untenstehende Karte dient nur zur Orientierung. Eine direkte Zufahrt mit dem Auto ist nicht möglich. Nutzen Sie Wanderkarten oder die Schneebergbahn für Ihren Aufstieg zur Hütte.

Standort & Anreise

Berghaus Hochschneeberg

Herr Jaroslav Stastny
Hochschneeberg 7
2734 Puchberg am Schneeberg
AT

Telefon: +43 2636 2257
Fax: +43 2636 2257

E-Mail: berghaus.hochschneeberg@aon.at
Website:

Route planen

Berghaus Hochschneeberg anfragen

Ihre Reisedaten
Ihre Daten








Meine Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer) sowie meine reisespezifischen Daten (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder und Alter der Kinder) werden nur für den Zweck und die Dauer der Bearbeitung meiner unverbindlichen Anfrage gespeichert und dafür an den Gastgeber/Anbieter weitergegeben. Darüber hinaus werden meine Daten nicht an Dritte weitergegeben.




Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte