Ort in Niederösterreich

Gutenstein

Die Marktgemeinde Gutenstein in den Gutensteiner Alpen ist der größte Ort im Piestingtal. Heute wie damals schwärmen die Besucher von der idyllischen Sommerfrische im Ort sowie von den Aulandschaften und schattigen Rastplätzen der Region. Viele Künstler hat dieser Anblick inspiriert. Darum sagt man zum Piestingtal auch heute noch gerne Biedermeiertal.

Bekannt ist der Luftkurort vor allem wegen Ferdinand Raimund, der in Gutenstein seine Wahlheimat hatte. Jedes Jahr würdigen die Raimundspiele Gutenstein den großen Dramatiker mit einem Theaterfest bei Schloss Hoyos. Auch musikalisch wird viel geboten, etwa die Meisterklassen Gutenstein mit Musikern aus aller Welt.

Wer die Landschaft um Gutenstein kennenlernen möchte, sollte auf den Kreuzweg am Mariahilfberg. Schön sind auch die Wanderhütten, etwa die Enzianhütte am Kieneck oder die Gauermannhütte (Tipp: Linsen mit Knödel). Oder man besucht das Waldbauernmuseum. Hier erfährt man, wie sich Bauern früher etwas zu ihrem kargen Lohn dazuverdienten.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 481
  • Einwohnerzahl: 1812

Standort & Anreise

Gutenstein

Markt 100
A-2770 Gutenstein

Route planen